Donnerstag, 29. Juli 2010

Countdown und das leidige Putzthema

Noch 4 x schlafen, dann gibts wohl hoffentlich eventuell möglicherweise vielleicht DSL. Ich fühle mich mit diesem Surfstick wirklich amputiert.

Die Putzerei im Laden ist ja auch nervig. Immer wehen so blöde Samen herein. Und die neue Schmutzfangmatte hat schon den ersten irreparablen Fleck. Sieht aus wie Kaugummi.
Nun hab ich zwei mal den Staubsauger von zu Haus mitgebracht. Und der hat mir gleich mal eine halbe Stunde Zeit pro Putzeinheit und deutlich weniger Dunkelfärbung im Putzwasser eingebracht. Da hab ich gleich mal einen Staubsauger für den Laden bestellt.

Dann wurde ich gestern umworben, an einem Direktmarketing-Konzept teil zu haben. Aber ich glaub, das ist nichts für mich. Meine Körperpflegeprodukte mach ich selbst, und demnächst auch dekorative Kosmetik. Da muss ich nix im Netz bestellen.

Kommentare:

  1. Achja, und dann kommen dann noch diverse Versicherungen mit dem super, sonder, einmaligen Angebot für Dich, der Bund der Stuerzahler, gaanz viele Werbeagenturen-egal ob für Printmedien oder fürs WEb, diverse ominöse Spendenanfragen, Handelsvertreter und zum Schluß überlegst Du ernsthaft, ob Du Dir das Schild: Wir haben nichts und geben nichts.an die Tür hängst. Mittlerweile bin ich beim Aufsagen des Sprüchleins: DAnke, aber kein INteresse. ganz gut und ziemlich rigoros....
    Liebe Grüße von Rügen
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Genau so isses. Immer haarscharf am Unfreundlichsein vorbei.
    Hach, ich will zu Dir.... ;)

    AntwortenLöschen