Freitag, 4. Dezember 2009

Autschn

Es ist zermürbend.
Tag 9 mit Zahnschmerzen. Das Auto findet den Weg zur Zahnärztin schon allein. Ihre Telefonnummer kann ich auswendig.
Mein Magen macht mir unmissverständlich klar, dass er die Nase voll von Medikamenten hat.
Eigentlich sollte ich wie eine Blöde Wolle spinnen und Kinderschuhe stricken und Seifen verkaufen. Oder sonstwie Spaß in Liebenberg haben am kommenden Wochenende.

Kommentare:

  1. Ganz liebe Grüsse und herzlich Gute Besserung für dich
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo

    Oje , ich kann Dir nachfühlen, Gute Besserung !Was gibt es schlimmeres als Zahnschmerzen?

    LG Seifenmadam

    AntwortenLöschen
  3. Was Schlimmeres... hm...
    Quasi kein Weihnachtsgeschäft?
    Ich werde wohl Montag zum Neurologen gehen. Vielleicht ist der Knochen oder der Nerv oder die Knochenhaut oder sonstwas betroffen.
    Danke jedenfalls.

    AntwortenLöschen
  4. Auch von mir gute Besserung... ;-) *hug*

    AntwortenLöschen