Dienstag, 4. Mai 2010

Immer dieser Papierkram...

... es hört einfach nicht auf.
Untermietvertrag, Kooperationsvertrag, Gewerbeamt, Haftpflichtversicherung, Inhaltsversicherung, und wie ist das mit einer Alarmanlage?
Ordnungsamt wegen Sondernutzungsrecht auf dem Gehweg, Bauamt wegen Ladenschild - was ist da erlaubt und was nicht, wo muss ich den Vermieter fragen?
Ich dachte, ich mach einfach nur 'nen Laden auf. Ha, wir sind in Deutschland, schon vergessen?
Und nur noch 48 Nächte...

Kommentare:

  1. Was die Fläche vor dem Laden angeht: Afaik darfst du einen Meter nutzen, alles Weitere bedarf einer Sondergenehmigung durch das Ordnungsamt. Aber, Tip: Behördenruf 115 ;)

    AntwortenLöschen
  2. Noch 48 Nächte? Gehen wir jetzt zurück in der Zeit...? ;-)

    AntwortenLöschen
  3. ...wie ging das noch mal?
    "Man muß alles mal gemacht haben."
    Du machst das schon!

    AntwortenLöschen
  4. 38! Es muss 38 heißen! Blöde Tastatur, immer schreibt die was anderes als ich!
    @Jo: Das klären wir doch mal direkt. Könnte ja sein, dass das länderweise unterschiedlich ist. Behördenruf funzt hier auch nicht *fg*
    Häppi Däi!

    AntwortenLöschen