Mittwoch, 28. Januar 2009

Resümee bezüglich dessen, was man alles können muss...

Nachdem ich nun zum zweiten Mal eine fehlerhafte Versicherungspolice bekommen habe, muss ich doch mal das Versicherungsfach auf die Liste der Dinge setzen, die mensch als gewerbliche/r Seifensieder/in so können muss.
Das sind so Sachen, da weiß ich auch nicht, warum es einen Versicherungsfachangestellten als Berufsbild gibt. Oder Versicherungsfachwirt oder so. Meine Schwägerin kann das ja alles. Aber meine Versicherung leider nicht.
Der schönste Fehlerteufel: ich betreibe die Seifenlederei.
Also, das kenn ich ja noch gar nicht. Aber versichert ist es. Cool.
Außerdem zahl ich plötzlich vierteljährlich - eigentlich war monatlich geplant, aber das wurde ignoriert.
Also man sollte folgende abgeschlossene Fachausbildungen haben, bevor man sich selbstständig macht: Marketing, Steuerrecht, Baurecht, Internetrecht, Controlling, dann natürlich Kosmetikerin, Chemiker, Abfallverordnungen, Architektur, Arbeitsrecht, Werbetechnik, Sekretariat, dann muss man sich auskennen mit der Verpackungsverordnung, Kosmetikverordnung, ... ich werde das zu gegebener Zeit weiterführen.
Ich weiß gar nicht, wann ich noch produzieren soll.

Kommentare:

  1. Psychiater bitte nicht vergessen, denn man muss sich ja ständig von Neuem aufheitern können...

    AntwortenLöschen
  2. Ohja, nehm ich mit in die Liste auf!
    Gibt es auch sowas wie professionelles Formulare ausfüllen?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen