Donnerstag, 12. Februar 2009

Wieder was zu Nörgeln

Hier hats ja gestern geschneit. So 2-3 cm lagen auf der Straße. Unsere Straße ist so ein Sandweg, der wird von der Gemeinde nicht geräumt. Nun scheint die Abfallbeseitigungsfirma einen neuen Fahrer zu haben. Der hat gesagt, er leert unsere Mülleimer nicht, weil die Straße nicht geräumt ist. Es sei zu glatt und zu gefährlich. Das hat mir die Frau von der Abfallbeseitigungsfirma heut morgen erzählt. Wenn ich nicht so verärgert gewesen wäre, hätte ich herzlich gelacht.
Bei dem Schnei-und-Tauwetter gestern hätte nichts passieren können. Es war auf unserer Straße nicht glatt. Hab ich der Dame gesagt. Heute sei wieder ein Wagen hier im Ort unterwegs, der würde "sein Glück versuchen". Hab ich gesagt, der soll nicht sein Glück versuchen sondern den Müll abholen.
Jetzt stellen die anderen Nachbarn aus lauter Verzweiflung ihre Tonnen auch vor unser Haus. Wahrscheinlich krieg ich keine Post mehr, weil die Postzustellerin nicht an den Mülltonnen vorbei kommt. Weil der Fahrer von der Müllbeseitigungsfirma ja sein Glück versucht, anstatt zu arbeiten.

Kommentare:

  1. Schick den Fahrer mal zu uns - damit er weiß was Schnee und ungeräumte Nebenstraßen wirklich heißt... ;-)

    Gestern war unsere Garagenausfahrt ein Abenteuer: Erst eine knackig-glatte Eiskruste, darüber so 3-4cm fluffig-lockerer Neuschnee. Und das bei bestimmt 20% Neigung...

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja - nett, die Diaschau! :-)

    AntwortenLöschen