Donnerstag, 18. Februar 2010

Flachgelegt

Morgen hol ich mir die ärztliche Bestätigung: Bronchitis. Antibiotikum gibts ja nicht rezeptfrei. Da komm ich nun wohl nicht drumrum, mich mal wieder in einem Wartezimmer zu langweilen. Vielleicht gibts ja neue Klatschblättchen.
Bin gespannt, ob meine Selbstdiagnose stimmt.
Also, nur, falls mich jemand vermisst: ich bin aufm Sofa. Oder im Bett. Oder in der Küche, den Inhalator mit kochendem Wasser füllen. Kann mal bitte jemand das Fernsehprogramm ändern in interessant?

Kommentare:

  1. Du arme Seifenfee..ganz lieb sage ich
    GUTE BESSERUNG
    werde schnell wieder fit...
    das Programm kann ich dir leider nicht ändern...seufz
    Liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung, hochdosiertes Zink kombiniert mit Vitamin C ist mein Geheimtip-allerdings gleich beim ersten Anzeichen. Bei Dir bringts wohl nur Antibiotika, hau Dich in die Koje und lass Dich von Deinen Männern bedienen-das tut Wunder....
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja, gute Besserung und natürlich Durchhaltevermögen. Ich habe gestern mit Termin 2 Stunden in einem mit Husten geschwängerten Warteraum gesessen. Das ist jetzt kein Trost.

    AntwortenLöschen
  4. Dank Euch allen. Ich nehm mal sicherheitshalber Strickzeug und den Ipod touch mit, da sind nette Spiele drauf. Und ein Buch. Am besten Steuerrecht. *grummel*
    Am besten gleich nen Koffer.
    2 Stunden mit Termin ist eine Frechheit! Wars ein Orthopäde? da kenn ich das leider auch...
    Ach watn schiet ook....

    AntwortenLöschen