Mittwoch, 10. Februar 2010

Neue Sockennadeln


Stylischer gehts ja fast nicht mehr. Die Wolle ist eine selbst kreierte handgesponnene Merino-schwarzer Bambus-Mischung. Und die tollen Stricknadeln sind aus Ebenholz und leicht biegsam. Macht wirklich Spaß, auch wenn leider schon abzusehen ist, dass die Wolle nicht für zwei Socken reicht.

Kommentare:

  1. Oh, nein... wenn es nicht für zwei Socken reicht, musst Du ja stückeln... Das ist ja wirklich Pech. Die ganze Arbeit! Ich habe noch nie Bambuswolle verarbeitet. Fühlt sich aber schön an.

    AntwortenLöschen
  2. Oh nee, kein Problem, ich hab noch was nachgesponnen. Sooo unvorsichtig wäre ich nicht, nicht bei der Wolle *schwärm*

    AntwortenLöschen