Mittwoch, 2. September 2009

Mysteriöser Unterlagendieb

Kennt Ihr wohl den Haushaltsgeist, der mit Namen Niemand heißt?
Genau der hat meine Steuerunterlagen, die ich so liebevoll für meinen heutigen Termin beiseite gelegt hatte, geklaut.
Kennt Ihr wohl auch das Gefühl von Wut und Hilflosigkeit, das den Körper von oben bis unten durchströmt, wenn man ungelogen STUNDEN das Unterste zuoberst gekehrt hat und der blöde Geist die noch blöderen Unterlagen immer noch nicht heimlich wieder zurück gelegt hat?
Ich hoffe, das hört sich etwas witziger an als es ist.

Kommentare:

  1. hallo anja,

    ohja diesen geist kenn ich nur zu gut. und auch das gefühl welches du beschreibst. man zweifel nach stundenlanger suche auch irgendwann an seinem verstand. und irgendwann taucht dann das gesuchte objekt an einem völlig unerwarteten plazu wieder auf.....

    ich drück dich mal ganz lieb und schicke dir einen lieben geist vorbei.

    liebe grüße,
    kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Es ist nie verschwunden - es befindet sich lediglich auf einer anderen Ebene (hat mir einer meiner Kunden erklärt), aber niemand weiss wie lange dieser Zustand anhält (schluchz).
    Liebe Grüße Christine vom hofladen Wolfsruh

    AntwortenLöschen
  3. Achja,schön, dass es nicht nur mir so geht - manchmal zweifel ich schon sehr an mir. Letztendlich schieb ich es auf die beginnende DEmenz oder (an guten Tagen) dass ich ein Genie sein muss, denn nur das beherrscht ja bekanntlich das Chaos.
    Mach Dir keinen Stress, sonst findste die Dinger gar nicht...
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Danke Ihr Lieben,
    der gute Geist hat gewirkt, der böse Geist hieß Elektrostatik oder so ähnlich, jedenfalls klebten zwei Hüllen perfekt aneinander, so dass ich sie nicht als 2 sondern als nur eine Hülle identifiziert hab.
    Meine Tischkanten haben Bissspuren. Ziemlich viele.
    Schönen Abend noch von einem
    demenzkranken Genie. Oder so.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe die Geschichte einer Freundin erzählt. Die hat gesagt, dass Du mal im Gefrierfach nachschauen sollst. Sie hat da gewisse Erfahrungen gemacht.....

    Viel Glück
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. *prust*
    Ja, ich habe auch schon spannende Dinge im Kühlschrank gefunden. Z. B. mein Portemonnaie. Oder Schlüssel.
    Dieser Geist ist echt schlimm. Tötet Gehirnzellen und so.
    Kennt sich jemand mit Exorzismus aus?

    AntwortenLöschen
  7. Geldbörse samt Brot eingefroren-Gott-hab ich mir die Seele aus dem Leib gesucht, bis meine Schwägerin ihr bestelltes Brot am nöchsten Tag abgeholt hat...

    AntwortenLöschen