Montag, 7. September 2009

Schnullerkettenklapperschaf


Hier ist der Beginn einer Schafherde zu sehen. Das ganz rechte ist schon weg, es ist das Schnullerkettenklapperschaf für Flemming, den kleinen Bruder von Leander. Leander ist der mit dem Zähneputzenkissen. Das hellgraue Schaf ist auch ein Schnullerkettenklapperschaf. Das mit dem Strubbelfell und den blauen Augen ist Micky Blueeyes. Das Strubbelfell ist leider ein 100 %-Polyestergarn. Aber ansonsten: Alles handgesponnene Schafwolle, auch gefüllt sind die Schäflein mit Schafwolle. Das Klapperschaf enthält noch einen kleinen Plastikbehälter - nein, nicht von Tupper - mit einem dicken Knopf drin. Soll ja klappern.
Ich hab noch rosa Plastikstrubbelgarn. Vielleicht wird da auch noch ein Schaf draus. Aber erst mal ist anders wichtiger. Seife zum Beispiel.

Kommentare:

  1. Huhu,

    die sind ja süß. Schade das wir keinen Schnulli mehr brauchen ;o)
    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Die beiden linken sind ja ohne Schnullerkettenklapper. :)

    AntwortenLöschen